Aktuell

Tafelklavier-Matinée


Die Reihe „MiM – Musik im Museum“, die sich inzwischen
erfolgreich im Städtischen Museum Schopfheim rund um das
dortige historische Tafelklavier etabliert hat, wird am kommenden
Sonntag,16. Februar, fortgesetzt. Es ist das erste Konzert des
Jahres im Städtischen Museum und präsentiert Musik
passend zur laufenden Sonderausstellung „Reiz der Abwechslung –
die Jahreszeiten“.

Die in Stuttgart geborene und in Italien aufgewachsene Violonistin
Anna Rebekka Ritter und der belgische Pianist Ludovic Van Hellemont
bestreiten unter diesem Motto ein buntes Programm mit Werken von
Domenico Scarlatti, Antonio Vivaldi und Franz Schubert. Die Barockvioline
von Anna Ritter wird zusammen mit dem Schopfheimer Tafelklavier das
Roggenbachzimmer mit ganz besonderen Klängen erfüllen.
Bei einem Apéro nach dem Konzert haben Besucher und Musiker
Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen und Meinungen
auszutauschen.

Der Eintritt ist frei, Spenden beim Austritt sind herzlich willkommen.